Erfolge

Große Erfolge für Kickboxing Team Salach bei der Deutschen Meisterschaft in Neuwied

Am vergangenen Wochenende, fand die Deutsche Meisterschaft der WKU in Neuwied statt. Für die Kickboxabteilung der TSG starteten drei Sportler.

Folgende Ergebnisse wurden nach tollen und spannenden Kämpfen erzielt:

Jonathan Hoffmann: Leichtkontakt Jugend (-60 kg) 3.Platz und im Leichtkontakt mit LowKicks (-60 kg) die Vize Deutsche Meisterschaft Wie immer kämpfte der 17-jährige Jonathan mit Herz und Leidenschaft. Nur knapp musste er sich im Finale geschlagen geben.

Joachim Schmid: Leichtkontakt Super Senioren (-80kg) Vize Deutscher Meister und im Leichtkontakt mit LowKicks (-80 kg), ebenso die Vize Deutsche Meisterschaft. Eine krasse Fehlentscheidung der Kampfrichter, brachte unser Team um unseren Lohn und den 1.Platz. Absolut ärgerlich...aber es geht weiter! Der 50-jährige Joa ist der geborene Kämpfer. Spitze! 

Jim Nasr: Veteranen (-85kg) Vize Deutscher Meister im Leichtkontakt mit LowKicks. Überlegt und mit viel Ruhe kämpfte unser Jimmy. Jedoch war der Gegner im Finale, leider der etwas bessere an diesem Tag.

 

Vier mal Platz zwei und ein dritter Platz bilden nun den Abschluss für das diesjährige Wettkampfjahr.

Ziel ist es im Halbjahr 2019, in der Deutschland Rangliste unter den ersten drei in den jeweiligen Gewichtsklassen zu sein. Unsere Sportler würden dann in den Nationalkader berufen und könnten im kommenden Jahr an der Weltmeisterschaft in Bregenz (Österreich) teilnehmen. Das Turnier am Samstag bescherte unseren Teilnehmern hierfür schon einige Wertungspunkte.

 

1

Trainer Ufuk Cetin und
Jonathan Hoffmann

3

Trainer Ufuk Cetin und
Jim Nasar

 

2

Trainer Ufuk Cetin und
Joachim Schmid

 

 

 

logo

slogan